Mechatroniker für Bus und Straßenbahn

Jet­zt bewer­ben: Stel­lenange­bote und Infos

Komplexe Technik im Griff

Der Dres­d­ner sagt zu sein­er Straßen­bahn “Glocke” — und liebt das für die Stadt wichtig­ste öffentliche Verkehrsmit­tel. Sie mögen nos­tal­gisch anmuten, doch im Inneren ein­er Straßen­bahn steckt jede Menge High-Tech. Die Profis, die sich mit der kom­plex­en Tech­nik ausken­nen, sind die Mecha­tron­iker der Dres­d­ner Verkehrs­be­triebe. Wie wäre für Dich der Job als Mecha­tron­iker, ver­ant­wortlich für eine Straßen­bahn im Wert von über drei Mil­lio­nen Euro?

Auf­gaben des Mecha­tron­ikers:

  • Wartung, Inspek­tion und Instand­set­zung von Straßen­bah­nen oder Bussen
  • Reparatur von Bau­grup­pen ein­schließlich Fehler­suche
  • Kon­trolle der Betrieb­ssicher­heit nach aus­ge­führter Reparatur

Ein­stel­lungsvo­raus­set­zun­gen:

  • Fachar­beit­er fahrzeugtech­nis­che Fachrich­tung
  • Bere­itschaft zur Schichtar­beit
  • Spaß an Team­work

Hier bekommst Du weitere Informationen oder kannst Dich direkt bewerben:

Dres­d­ner Verkehrs­be­triebe AG
Tra­chen­berg­er Straße 40
01129 Dres­den

dvb.de/karriere

Jobcheck.tv-Moderator Jochen Sat­tler im Gespräch mit Kristin Grund, Cen­ter­lei­t­erin Per­son­al und Bil­dung bei den Dres­d­ner Verkehrs­be­trieben AG

Jet­zt bewer­ben: Stel­lenange­bote und Infos

Über die Dres­d­ner Verkehrs­be­triebe als Arbeit­ge­ber:

  • Gestal­ter nach­haltiger Mobil­ität in Dres­den
  • Freifahrt in Straßen­bah­nen und Bussen
  • Fam­i­lien­fre­undlich­es Arbeit­sum­feld
  • Flex­i­ble Arbeit­szeit­en
  • Vergü­tung nach Tarif
  • Betriebliche Altersver­sorgung
  • Ver­mö­genswirk­same Leis­tun­gen
  • Gün­stige Beruf­sun­fähigkeitsver­sicherung
  • Jahres­son­derzahlung